Unsere Veranstaltungen 2024

 

24. März 2024 um 11 Uhr, Ende offen
Schauhof in Willich, Dickerheide 200, 47877 Willich

An diesem Tag dürfen die Kühe des Schauhofs in Willich zum ersten Mal in diesem Jahr wieder raus auf die Weide. Alle Kunden und Interessierte sind zu dieser Aktion um 11.00 Uhr herzlich eingeladen.
Es ist sehr faszinierend zu erleben, wie sehr sich die Kühe freuen wieder übers Gras zu laufen und zu hüpfen. Dies ist ein einmaliges Erlebnis! Und dann gibt es wieder frische Weidemilch.
Der Umwelt zuliebe natürlich! …mit dem Fahrrad!

21. April 2024 von 10 bis 17 Uhr
Saisoneröffnung und Pflanzentauschbörse Naturschutzhof Nettetal
Der Sassenfelder Naturschutzhof in Nettetal eröffnet die warme Saison mit verschiedenen Programmangeboten und vielen Info-, Verkaufs- und Aktionsständen. Zeitgleich findet die 38. Nettetaler Pflanzenbörse statt. Privatleute (keine Unternehmen) können Pflanzen tauschen, kaufen oder verkaufen. Wir sind mit einem Infostand vertreten.

26. April 2024 um 16:30
Schauhof, Biolandbetrieb mit eigener Molkerei (Milch und Joghurt)
Dickerheide 200, 47877 Willich
Hofführung mit Verkostung
Schauhof-Familie Zens
Biolandbetrieb mit eigener Molkerei (Milch und Joghurt)
Dickerheide 200, 47877 Willich
Hofführung mit Verkostung
Anmeldungen mit Personenzahl an info@ernaehrungsrat-kreis-viersen.de
Erwachsene: 5 €
Kinder: kostenfrei
Begrenzte Teilnehmerzahl!

16. Mai 2024 von 19 bis 21 Uhr
Thematischer Stammtisch vom ER Viersen
Krumm, Hülsdonkstrasse 203, 47877 Willich
Thema „verschiedene Ernährungsformen unserer Mitglieder“
In lockerer Atmosphäre reden wir miteinander über unsere Ernährung(-sgewohnheiten) und über verschiedene, gesunde, alltagstaugliche Lebensstile - die auch die regionale
Ernährung umfassen.

23. Mai 2024 von 19 bis 21 Uhr
Stautenhof, Daderhöfe 1a, Willich Anrath 19:00 bis 21:00 Uhr
Eine etwa einstündige Hofführung durch den ökologisch geführten Stautenhof und seine diversen Produktionsstätten. Danach Podiumsdiskussion zum Thema „Schwierigkeiten beim Absatz lokaler Produkte – ist regionale Ernährung einfach möglich?“
DiskussionsteilnehmerInnen sind Menschen aus der lokalen Landwirtschaft, Produktions- und Handelsbetrieben. Anschließend Verköstigung hofeigener Wurst/vegetarischer Wurst.
Anmeldung mit Personenzahl an info@ernaehrungsrat-kreis-viersen.de
Kosten: 7 € pro Teilnehmenden

 

15. Juni 2024 von 13 bis 17 Uhr
Nachhaltigkeitstag Oedt
in und vor der Albert-Mooren-Halle in Oedt
Wir werden dort mit einem Infostand vertreten sein.

17. Juni 2024 von 19 bis 21 Uhr
Jahresmitgliederversammlung
Deli, Freiheitsstraße 200, 41747 Viersen

24. August 2024

move,  Outdoor-Veranstaltung des Kreissportbundes Viersen (KSB) mit der Stadt Viersen,
35 Vereinen und Kooperationspartnern
Gelände am Hohen Busch in Viersen
Die Veranstaltung #move – BEWEGUNG VEREINt ist ein Beitrag, Bürgerinnen und Bürger jeden Alters im Kreis Viersen auf die vielfältigen Möglichkeiten der Bewegungs- und
Gesundheitsförderung aufmerksam zu machen.
Auch das Thema Nachhaltigkeit soll in diesem Jahr bei der Veranstaltung einen
besonderen Platz einnehmen. Nachhaltigkeit hat so viele Gesichter, wie es Disziplinen
 im Sport gibt. Die 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (SDGs) machen diese Vielfalt sichtbar.
Wir sind dabei.

29. August 2024 von 18 bis 20 Uhr
Führung und Verkostung von Tomaten und Wildkräutern
Kräutergärtnerei Thees, Am Buschhof 42, 47877 Willich
Bei der Kräutergärtnerei Thees bekommen wir eine Führung inklusive Tomaten- und
Wildkräuterverkostung - spannend und lecker!
Kosten: 10 € pro Person, vorherigen Anmeldung nötig

21. und 22. September 2024 von 12 bis 16 Uhr
2 tägige offene Gartenpforte mit vielfältigen, regionalen Nutzpflanzen
Pinsweg 16, 47906 St. Hubert
Naturnaher, unperfekter Familiengarten mit Schwerpunkt auf (auch ungewöhnlichen) Nutzpflanzen. Work in progress. Wilde Wiese, Gemüse- & Kräuterbeet, Gewächshaus,
Apfelwiese, diverse Aufenthaltsbereiche, Permakultur.
Selbstgemachtes zur Verkostung und ggf. Saatgut/Stecklinge gegen Spende.
Der Ernährungsrat Kreis Viersen gibt Infos zu regionaler Ernährung, Verarbeitung und Haltbarmachung